Neue Westfälische, Nr. 201

30.08.2000

Bielefelder Uni als Vorbild

Firmengründung leicht gemacht

Bielefeld (cos). Die "Unternehmensschmiede" der Bielefelder Universität erleichtert jungen Wissenschaftlern den Schritt in die Selbständigkeit. Das heimische Modell wird jetzt auf die Polytechnischen Hochschulen in Paris und Valencia übertragen. 

In der Bielefelder Unternehmensschmiede können potenzielle Gründer in einer eigens dafür geschaffenen GmbH ihre Geschäftsidee auf den Markt bringen, ohne mit Risikokapital und Marktkenntnissen ausgestattet zu sein. Verschiedene Partner helfen mit Know-how, Büros und Kontakten. So müssen die Wissenschaftler nicht ins kalte Wasser springen. Auf der Suche nach regionalen Lösungen zur Unternehmensgründung hat die EU das Bielefelder Projekt auf Platz eins von 72 eingereichten Vorschlägen gesetzt. Derzeit arbeiten in Bielefeld Experten aus sechs Nationen daran, das Modell auf die Hochschulen in Paris und Valencia zu transferieren.

Zurück zur Übersicht der Presseberichte