Bielefelder Universitätszeitung, Nr. 206/2001, S. 34

31.05.2001

Transferstelle - Patentierung, aber wie?

(BUZ) Seit neuestem hat die Transferstelle der Universität Bielefeld eine monatlich stattfindende Patentanwaltssprechstunde eingerichtet. Dieses Angebot richtet sich an Studierende, Absolventen oder Wissenschaftler, die eine konkrete Schutzrechtsanmeldung planen. Die Patentanwaltssprechstunde wird von einer ausgewählten Gruppe ostwestfälischer Patentanwälte unterstützt und ist kostenfrei.

Weitere Informationen finden sich unter www.patentschmiede.de. Anmeldungen bitte an Dipl.-Soz. Anette Traude, Telefon 0521/106-3964, oder E-Mail: anette.traude@uni-bielefeld.de.

 

Anmerkung des Teams der Unternehmensschmiede: Das Projekt "Patentschmiede" wurde Ende 2001 beendet.

Zurück zur Übersicht der Presseberichte


 

.