Bielefelder Universitätszeitung, Nr. 208/2001, S. 52

27.11.2001

Auf dem Weg zum eigenen Unternehmen - Unternehmensschmiede: Workshops zu Marketing und Finanzierung

 

(BUZ) Fachliche Qualifikationen reichen häufig nicht aus, um erfolgreich selbständig tätig zu sein. Neben Mut,    Phantasie und Kreativität erfordert die Selbständigkeit auch die Bewältigung von geschäftlichen Anforderungen. Für eine erfolgreiche Umsetzung einer Geschäftidee ist es besonderes wichtig, im Vorfeld Informationen zu verschiedensten Gründungsaspekten zu sammeln. 

Die Bielefelder Unternehmensschmiede – angesiedelt an der Transferstelle der Universität Bielefeld - bietet im Wintersemester 2001/02 eine Workshops an, in der sich Gründungsinteressierte diesmal insbesondere über die Themenschwerpunkte „Marketing“ und „Finanzierung“ kostenfrei informieren können:


06.12.2001, 16.00 bis 18.00 Uhr, Raum C02-228: Erfolgreiche Präsentation der eigenen Geschäftsidee in einem Finanzierungsgespräch, Sabine Drews (Sparkasse Bielefeld)

13.12.2001, 16.00 bis 18.00 Uhr, Raum W9-109: Einstieg ins Direktmarketing - Faktoren für erfolgreiche Dialoge mit Kunden, Claudia Zahn (Direktmarketing Center der Deutschen Post, Bielefeld)

24.01.2002, 16.00 bis 18.00 Uhr, Raum C02-228: Finanzierungshilfen für Existenzgründungen, Dr. Bernhard Iking (Zenit GmbH, Mühlheim an der Ruhr); Thomas Mikulsky (IHK Ostwestfalen zu Bielefeld)

31.01./01.02.2002, Donnerstag: 15.00 bis 22.00 Uhr , Freitag: 9.00 bis 15.00 Uhr: Zwei-Tage-Intensivseminar: Eckpfeiler eines Business-Plans (Training), Dr. Stephan Wolke (Sapient, Düsseldorf). Anmeldung erforderlich, da begrenzte Teilnehmerzahl.

07.02.2002, 18.00 bis 20.00 Uhr, Existenzgründungsstammtisch: Mit aktivem Kundenmanagement zum geschäftlichen Erfolg, Martina Bergler (Bergler PR, Bielefeld); Markus Rumel (Gebr. Recker GmbH Fahrzeugbau, Harsewinkel). Moderation: Dr. Michael J. Fallgatter, Universität Bielefeld, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften. Veranstaltungsort: Internationales Begegnungszentrum IBZ, Morgenbreede.

Anmeldung: Dipl.-Soz. Lydia Ortkraß, Telefon.: 0521/106-3965, EMail: lydia.ortkrass@uni-bielefeld.de

Darüber hinaus steht der Unternehmensschmiede Jürgen Kucharz ein Existenzgründungsberater zur Seite, der Gründungsinteressierten auf ihrem Weg in die Selbständigkeit das notwendige unternehmerische Know-how individuell vermittelt. Ein Schwerpunkt der Beratung bildet der Bereich Geschäftsplanentwicklung und Erstellung von Businessplänen. Zum Unterstützungsangebot zählt außerdem eine Begleitberatung bei Gesprächen mit Banken, IHK, Krankenkassen und weiteren Institutionen. In Bereichen der finanziellen Fördermöglichkeiten, z.B. dem "Programm zur Finanziellen Absicherung von Unternehmensgründern aus Hochschulen" (PFAU) ist Jürgen Kucharz bei der Antragstellung Ansprechpartner.
Beratungen finden nach vorheriger Terminabsprache statt. 

Kontakt: Dipl.-Kfm./Dipl.-Betrw. Jürgen Kucharz, Telefon: 0521/106-3962, Email: juergen.kucharz@uni-bielefeld.de.

Internet: http://www.unternehmensschmiede.de

Zurück zur Übersicht der Presseberichte