Bielefelder Universitätszeitung, Nr. 212/2002, S. 50/51

19.11.2002

Landtags-Ausstellung zum Technologietransfer

Die "3. Mission" der NRW-Hochschulen

(BUZ) Neben Forschung und Lehre gehört der Wissenstransfer, die "dritte Mission" sozusagen, zu den wichtigsten Aufgaben der Hochschulen. 
Und so nennt sich auch die große Forschungsschau im Düsseldorfer Parlament, die dort erstmals zeigt, wie die nordrhein-westfälischen Hochschulen gemeinsam mit ihren Partnern aus der Wirtschaft Wissen und innovative Ideen in neue Produkte und Verfahren umsetzen. Auf der Ausstellung im Landtag, die noch bis zum 30. November zu sehen ist, präsentieren 28 NRW-Hochschulen Transferprojekte.

Eine der interessantesten Formen des Technologietransfers ist die Ausgründung eines Unternehmens aus der Hochschulforschung. Mit einer solchen Ausgründung - dem Unternehmen BIBITEC (Bielefelder Biotech AG) - ist die Universität Bielefeld auf der Transferausstellung im Landtag vertreten. BIBITEC ist eine Ausgründung aus dem Arbeitsbereich Zellkulturtechnik der Technischen Fakultät der Universität Bielefeld. Zwischen industriellen Partnern und dem Arbeitsbereich Zellkulturtechnik (Prof. Dr. Jürgen Lehmann) entwickelte sich eine intensive Projektarbeit mit dem Ziel, die Know-how-Basis dieses Arbeitsbereichs der Technischen Fakultät gemeinschaftlich zu nutzen. Ausgehend von diesen Aktivitäten entschlossen sich die Zellkulturtechniker Jürgen Lehmann und Dr. Dirk Lütkemeyer zusammen mit den industriellen Partnern, Dr. Jürgen Schumacher und Prof. Dr. Heinrich-Maria Schulte, eine Ausgründung unter dem Firmennamen BIBITEC AG vorzunehmen. BIBITEC ist ein forschungsnaher Dienstleister, der Wirkstoffe (Pharmaproteine) für den Einsatz insbesondere in der Medizin herstellt. Nach der hervorragenden Entwicklung des Unternehmens ist jetzt eine Erweiterung der Produktionsanlagen der BIBITEC AG geplant. Das Exponat der Universität Bielefeld aus der Transfer-Forschungsschau "Die 3. Mission" im Landtag zeigt das Planungsmodell des neuen Gebäudes und einen Teil der technischen Anlagen der aus der Universität Bielefeld ausgegründeten Firma BIBITEC.

Weiter Informationen zur "3. Mission" sind im Internet unter www.diedrittemission.nrw.de zu finden.

 

Zurück zur Übersicht der Presseberichte